english | deutsch

M-Lab (Bachelor)

Dozent | Assistenten | Anforderungsstufe | BeschreibungAgenda KundenakzeptanztestProjekteStudienprogrammEtappenzieleKursunterlagenYoutube-KanalVoraussetzungen |


 

Banner_mlab1314

 

slide-shadow

DOZENT

Prof. Dr. Walid Maalej

ASSISTENTEN

Mathias EllmannNatalia MannovZijad Kurtanovic

Projekt Trailer

ANFORDERUNGSSTUFE

Bachelor Projekt (alle Fachrichtungen)

BESCHREIBUNG

In diesem Leuchtturmprojekt werden Studenten echte, innovative Apps für echte Kunden aus der Wirtschaft unter echten Bedingungen mit neuester Technologie entwickeln.

Zusätzlich zu den Konzepten der Softwareentwicklung wie Objektorientierter Analyse, Entwurf und Implementierung mobiler Anwendungen werden die Studenten grundlegende Konzepte der Usability-Engineering und Projektmanagement erlernen. Die Partner aus der Industrie bieten spezifische Problemstellungen an. Die Studenten sammeln bei der Lösung der Problemstellung Erfahrungen im Projektmanagement, wobei sie real existierende Daten verwenden und eng mit dem Kunden zusammenarbeiten.

AGENDA KUNDENAKZEPTANZTEST

Datum Zeit Thema Vortragende
30.01.14 16:00  Eröffnung Prof. Dr. Maalej
  16:10 Kiss App Team Kiss
  16:30 Digital Service Experience App Team DSW
  16:50 Kino App Team Kino
  17:10 Interactive Shopping Window App Team ISW
  17:30 Informeller Austausch mit Pizza und Getränken

 So finden Sie uns:

Wegbeschreibung D-125

 

 

 PROJEKTE

Kunde Jespersen_logo   Cellular_logo  
Projekt Kiss App Kino App Digital Service Experience Interactive Shopping Window
Platform iOS Android iOS Android
Betreuer Natalia Mannov Natalia Mannov Mathias Ellmann Mathias Ellmann
Tutor Marlo Häring Christoph Stanik Marlo Häring Christoph Stanik
Team Christian Hagemann Arno Schulz Daniel Martens Tim Richter
  Jowita Eisenblätter Dario Möller Arash Komitaki Lida Mokri
  Alexander Klassen Arian Tavassoli Phillipp Oestmann Jannik Schröder
  Arne Feil Michael Schröter Arne Brenneisen Burak Özfalci
  Jonas Schmid Benjamin Pöpel Alexander Schwarz Marc Grimpo
  Torsten Zühlke Esteban Böhmecke Sascha Reuter Daniel Steger

STUDIENPROGRAMM / ABLAUF

DATUM ANFANG ENDE INHALT RAUM THEMEN UND LERNZIELE ABGABEN
17.10 16:00 18:00 Einführung und Ice-Breaker C-221 Zielvorstellung, Ice-Breaker, Software Lebenszyklus   
24.10 14:00 18:00 Android Tutorial P-06 Android Konzepte, APIs und Entwicklungsumgebung  
26.10 14:00 18:00 iOS Tutorial C-221 iOS Konzepte, APIs und Entwicklungsumgebung  
31.10 16:00 19:00 Projekt Kickoff C-221 Präsentation der Kundenprojekte  
07.11 16:00 17:30 Requirements Engineering C-221 Methoden zur Anforderungsanalyse, Anforderungsqualität, Benutzerstudien  
14.11 16:00 17:30 Usability  C-221 Überblick, Benutzerschnittstellen, Mock-Ups, Usability Testing  Problemstellung, Hello M-Lab
21.11 16:00 17:30 System Design C-221 Architektur, Design Ziele,  Wiederverwendbarkeit  
28.11 16:00 17:30 Object Design C-221 Objekt Model, Frameworks, APIs, Patterns  
05.12 16:00 19:00 Design Review C-221 Präsentation des System Design Spezifikation und Design Dokument
12.12 16:00 17:30 Testen und Qualitätsmanagement C-221 Unit Testing, System Testing, Usability Testing, Code Inspektion, Fehlervorhersage  
19.12 16:00 17:30 Release and Build Management C-221 Continious Integration, Configuration Management, Build and Release Management  
09.01 16:00 17:30 Rollout, Delivery  C-221 Wie wird die App verpackt und präsentiert, Trailer, Poster    
16.01     Scrum Phase   Agile Entwicklung  
23.01     Scrum Phase   Agile Entwicklung  
30.01 16:00 19:00 Client Acceptance Test D-125 Finale Präsentationen der Projekte Vorstellung der App, mit Poster & Trailer

In der Kick-off Veranstaltung stellen die Kunden aus der Wirtschaft die Probleme vor.  Anschließend werden die Teams gebildet und den Kunden zugewiesen.

Während eines wöchentlichen Seminars wird jedes Team eine 10-Minütige Präsentation zu den Lehrthemen vorbereiten und präsentieren. Die Studenten lernen dabei wichtige Inhalte des Software-Engineerings mit besonderem Augenmerk auf mobile Dienste.

Ein Tutorial für Android und iOS Programmierung findet im Seminarraum C-221 am Informatikcampus in Hamburg Stellingen statt. Die Teilnahme an diesem Tutorial ist verpflichtend. Dies gilt auch wenn man bereits Vorkenntnisse in der mobilen Softwareentwicklung aufweist.

ETAPPENZIELE

Das Projekt besteht aus 3 Etappenzielen (Milestones):

  1. Ausarbeitung und Vorlage der Problemstellung und des Hello M-Lab.
  2. Design review. Auslieferung und Präsentation von Dokumenten wie Spezifikationen, Mock-Ups und eventuell eines frühen Prototypen.
  3. Client acceptance test: Das fertige Produkt wird dem Kunden vor einem öffentlichen Publikum präsentiert. Jedes Team liefert hierzu ein Poster, ein Produktvideo sowie das Produkt selbst aus.

Die Teams planen ihre Treffen mit den Kunden und Gruppenleitern komplett in Eigenregie. Sie verhandeln und implementieren die Anforderungen mit dem Kunden selbständig.

KURSUNTERLAGEN

Die Kursunterlagen werden innerhalb des MIN-CommSy Raums bereitgestellt.

YOUTUBE-KANAL

Die Videos der vergangenen M-Lab Projekte können auf YouTube angesehen werden. 

VORAUSSETZUNGEN

  • Software Engineering I und II mit Erfolg abgeschlossen
  • Grundkenntnisse in mindestens einer der objektorientierten Programmiersprachen wie beispielsweise Java, C#, C++, oder ObjC
  • Hohe Motivation und Verantwortungsbewusstsein