english | deutsch

Moderne Web-Entwicklung mit dem MEAN Stack

Update:

Leider mA?ssen wir dieses Projektangebot zurA?ckziehen. Die Anzahl der Anmeldungen ist nicht ausreichend um das ProjektA�anzubieten. DasA�StudienbA?ro musste die Zahl der Teilnehmer vorzeitig abschA�tzen und kam dabei nicht auf dieA�Mindestanzahl.

A�

slide-shadow

Level

BachelorA�Projekt
Sprache: Deutsch
STINE-ID:A�64-196 Projekt Moderne Webentwicklung mit dem MEAN Stack

Professor

Prof. Dr. Walid Maalej

Lehrende

Beschreibung

Mit dem MEAN-Stacks. kA�nnen komplexe, wartbare, effiziente Client-seitige Webanwendungen entwickelt werden: von klassischen Client-Server-Szenarien A?ber Webservices bis hin zu Mobile Apps und ausgereiften Single-Page-Applikationen. Der MEAN-Stack steht fA?r MongoDB und die JavaScript-Frameworks Express, AngularJS und Node.js. Diese verschiedenen Technologien arbeiten durchgA�ngig mit JavaScript, wodurch ein Kontextwechsel wegen verschiedenen Programmiersprachen entfA�llt.

M: MongoDB ist die am weitesten verbreitete nicht-relationale NoSQL Datenbank. Sie ist dokumentenorientiert, plattformA?bergreifend und harmonisiert perfekt mit der JavaScript-Objekt-Notation. Gerade im Umfeld der Frontend-Entwicklung, z.B. fA?r eine effiziente Zwischenspeicherung von Daten und nahtlose Integration von Datenhandling in eine JavaScript-Webapplikation, bietet MongoDB das perfekte Handling fA?r Daten auch fA?r komplexere Datenstrukturen.

E: Express ist ein minimales und flexibles Node.js Webapplikations-Framework mit einer robusten Sammlung an FunktionalitA�t fA?r die Entwicklung moderner Web- und Mobilen- Applikationen. FA?r die Individualisierung und Erstellung von APIs innerhalb der Applikation oder Integration von Webservices steht das Framework fA?r Performance, Effizienz und eine transparente, nachhaltige Applikationsentwicklung.

A: AngularJS ist ein Open-Source-Framework von Google. Es erweitert die HTML Dokumente der Webapplikation um eine aussagekrA�ftige, lesbare und erweiterbare Umgebung. MitA�AngularJS kann in HTML und JavaScript Single-page-WebanwendungenA�nach einem Model View ViewModel-Muster erstellt werden.

N: Node.js ist eine Plattform, die auf der JavaScript Laufzeitumgebung von Chrome aufbaut um performante skalierbare Netzwerkapplikationen bauen zu kA�nnen.

Lernziele

  • Entwicklung eines grA�AYeren Softwaresystems mit modernen Webtechnologien in Teams
  • Erlernen und Anwenden der Programmiersprache JavaScript
  • Einarbeitung in die einzelnen Frameworks und Technologien des MEAN-Stacks
  • Entwicklung und Evaluation von Softwarearchitekturen fA?r Web/ Mobile Apps (Objekt und System Design)
  • Einarbeitung in das Frontend Design unter BerA?cksichtigung von Usability Patterns
  • Erlernen und Anwenden kollaborativer Softwareentwicklung unterstA?tzt durch Kollaborationssysteme z.B. Git, Jira

Projekte

In diesem Projekt werden entweder eigeneA�Ideen der Studierenden fA?r Webapplikationen umgesetzt oder sieA�wA�hlen aus VorschlA�gen der Lehrenden ein passendes und fA?r sie interessante Projektidee aus.

Vorwissen

  • Bestehen von Softwareentwicklung I und II
  • Grundkenntnisse in mindestens einer objektorientiertenA�ProgrammierspracheA�(z.B.A�Java, C#, C++, oderA�ObjC)
  • Empfohlen sind Kenntnisse A?berA�JavaScript, HTML, CSS
  • GroAYe Motivation und Engagement

VorlA�ufiger Ablauf

In jeder Session wir ein Thema passend zum Projektstatus entweder von den Lehrenden oder den Studenten vorgestellt. WA�hrend des Projektes werden die Studenten ihr Wissen in den jeweiligen Themengebieten vertiefen. Ein paar ThemenbeispieleA�die behandeltA�werden:

  • JavaScript
  • HTML / CSS
  • MongoDB
  • AngularJS
  • Node.js / Express
Datum Start Ende Thema Raum Beschreibung Arbeitsergebnis
06.04.2016 14:00 15:30 Ice Breaker & Kickoff D-217 Projektablauf
Ice Breaker
A�
13.04.2016 14:00 15:30 Tutorials D-217 JavaScript /
MEAN-App
A�
20.04.2016 14:00 15:30 REST-API D-217 Erstellen einer CRUD Applikation A�
27.04.2016 14:00 15:30 HTML / CSS D-217 HTML 5 und
Bootstrap
A�
04.05.2016 14:00 15:30 Grunt / Gulp ? D-217 A� A�
11.05.2016 14:00 15:30 A� D-217 A� A�
25.05.2016 14:00 15:30 A� D-217 A� A� A�
01.06.2016 14:00 15:30 A� D-217 A� A�
08.06.2016 14:00 15:30 A� D-217 A� A�
15.06.2016 14:00 15:30 A� A�D-217 A� A�
22.06.2016 14:00 15:30 A� A�D-217 A� A�
29.06.2016 A� A� Entwicklungsphase A�D-127 A� A�
06.07.2016 A� A� Entwicklungsphase A� A� A�
13.07.2016 14:00 16:00 AbschlussprA�sentationen D-217 PrA�sentationen der Web-Applikationen A�

A�

Literatur

https://mobis.informatik.uni-hamburg.de/wp-content/uploads/2016/02/javascriptgoodparts.jpg

Douglas Crockford
JavaScript: The Good Parts: Working with the Shallow Grain of JavaScript
O’Reilly and Associates; Auflage: 1 (16. Mai 2008)

 

Jeff Dickey
Write Modern Web Apps with the Mean Stack: Mongo, Express, AngularJS, and Node.js (Develop and Design)
Peach Pit (25. September 2014)