english | deutsch

Softwareentwicklung I (Vorlesung)

Steckbrief

Level: Bachelor Pflichtmodul
Sprache: Deutsch
Moodle Kurs: Softwareentwicklung 1 – WiSe18/19
STINE: Softwareentwicklung I (Vorlesung)

Professor

Lehrassistenten

Inhalte

Im Modul Softwareentwicklung I (SE1) erläutern wir die grundlegenden Methoden und Konzepte der Softwareentwicklung. Dieses Modul ist eine Einstiegsveranstaltung in die Programmierung und findet regelmäßig im Wintersemester statt. Wir führen die Studierenden in die imperative und objektorientierte Programmierung mit Java ein. Außerdem werden elementare Algorithmen und Datenstrukturen und der Umgang mit Bibliotheken und das Testen von Software behandelt.

Voraussichtliche Klausurtermine:

  1. Klausur: Mi, 20.02.2019, 13:30-15:30 Uhr, Audi 1, Audi 2, Erzwiss
  2. Klausur: Mo, 18.03.2019, 09:30-11:30 Uhr, Audi 1

Aktuelle Informationen befinden sich auf der Fachbereichsseite.

Voraussichtliches Curriculum (in Bearbeitung)

Datum Start Ende Thema Ort Keywords
17. Okt. 2018 14:15 15:45 Einführung Hörsaal A Chemie Zusammengesetzte Befehle, Fallunterscheidung, Zählschleife
24. Okt. 2018 14:15 15:45

Algorithmisches Denken

Hörsaal A Chemie Bedingungen und bedingte Schleifen, Quelltextkonventionen, Binärsystem
31. Okt. 2018 14:15 15:45 Reformationstag    Übersetzung in Maschinensprache, Variablen (und Zuweisungen), Prozeduren
7. Nov. 2018 14:15 15:45

Dies Academicus

  Objektorientierte Sichtweise, Grundbegriffe der Objektorientierung, Aufbau von Klassendefinitionen
14. Nov. 2018 14:15 15:45 Basistypen & Operationen Hörsaal A Chemie Basistypen, Operationen und Ausdrücke, Boolesche Algebra
21. Nov. 2018 14:15 15:45 Objektgeflechte Hörsaal A Chemie Datentypen, Benutzerdefinierte Typen, UML
28. Nov. 2018 14:15 15:45 Vertiefung Kontrollstrukturen Hörsaal A Chemie Vertiefung von Kontrollstrukturen, Schleifenmechanismen, Sichtbarkeit und Lebenszeit von Variablen
5. Dez. 2018 14:15 15:45 Rekursion & Strings Hörsaal A Chemie Rekursion, Aufrufstack und Heap, Zeichenketten – Strings, Reguläre Ausdrücke
12. Dez. 2018 14:15 15:45 Interfaces & Testen Hörsaal A Chemie Doppelrolle einer Klasse, Interfaces, Testen
19. Dez. 2018 14:15 15:45 Arrays & Klassenmethoden Hörsaal A Chemie Ein- und 2-dimensionale Arrays, Klassenmethoden
9. Jan. 2019 14:15 15:45 Sammlungen Hörsaal A Chemie Sammlungen Allgemein, Sammlungen in Java
16. Jan. 2019 14:15 15:45 Listen- und Mengenimplementation Hörsaal A Chemie

Listenimplementierung, Einfach verkettet, doppelt verkettet, Mengenimplementierung, Bäume, Hashing

23. Jan. 2019 14:15 15:45 Stacks, Queues, Sortieren Hörsaal A Chemie Stacks und Queues, Sortieren, Graphen
30. Jan. 2019 14:15 15:45 Klausurvorbereitung Hörsaal A Chemie Fragen, Allgemeine Informationen zur Klausur, Beispielfragen

Lernziele

Die Teilnehmer lernen das grundlegende Handwerkszeug der Programmierung in kleinen Projekten und das Erklären von eigenen Lösungsansätze. Sie lernen die gängigen Programmierwerkzeuge wie Compiler und Editoren sowie deren Grenzen kennen. Sie sollen die Konzepte der Programmierung unabhängig von einer konkreten Programmiersprache verstehen, grundlegende Datenstrukturen kennen, einen ersten Eindruck vom Komplexitätsbegriff haben und die Tragweite von Tests abschätzen können.

Literatur 

Barnes, Kölling: Java lernen mit BlueJ: Objects First – eine Einführung in Java, 6. Auflage, Pearson Education Deutschland, 2017. 

Goll, Heinisch: Java als erste Programmiersprache: Grundkurs für Hochschulen, 8. Auflage, Springer Vieweg, 2016.

Schiedermeier: Programmieren mit Java, 2. Auflage, Pearson Education Deutschland, 2010.

Alle Literaturquellen sind in der Bibliothek verfügbar. Für das Buch “Java als erste Programmiersprache: Grundkurs für Hochschulen” von Goll & Heinisch ist auch eine Online-Version im Campus-Katalog vorhanden.